Über die OMS


Die OMS ist ein starker und seit 20 Jahren erfolgreicher Verbund von über 100 lokalen und regionalen Zeitungsverlagen, die sich zur nationalen Vermarktung ihrer Digitalangebote zusammengeschlossen haben.Gesellschafter der OMS sind 33 deutsche Zeitungsverlage und Verlagsgrupppen unterschiedlichster Größenordnung.

Insgesamt werden über die OMS 350 Online-Auftritte vermarktet. Davon sind 250 Desktop- und über 100 Mobile-Angebote und Apps.

Die OMS ist mit der Ströer SE an der Interactive Media CCSP GmbH beteiligt, die über ihre Tochter Ströer Digital Group GmbH die operative Vermarktung der Digitalangebote betreibt.

Die OMS nimmt die Interessen der 33 Gesellschafterverlage hinsichtlich ihrer Beteiligung an der Interactive Media wahr. Aufgabe der OMS ist es auch, diese seit Jahren erfolgreiche und effiziente Brancheneinheit mit ihren Premiumprodukten zu erhalten und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus ist die OMS Service- und Abrechnungsstelle für die Gesellschafterverlage und  Verlags-Mandanten.

Die Gesellschafter der OMS finden Sie hier auf einen Blick.


Für Agenturen und Werbekunden: Detailierte Informationen über das Vermarktungs-Portfolio, Produkte und Mediadaten finden Sie hier (externer Link).